„Größe ist kein Verbrechen“ (brand eins)

Datei_000

Interview mit EU-Wettbewerbskommisarin Margrethe Vestager darüber wieso sie Google, Amazon und neuerdings auf Facebook im Visier hat:

Der Schutz der Privatsphäre wir eine der entscheidenden Diskussionen der kommenden Jahre sein. Es ist teilweise schwer geworden, am Gemeinschaftsleben teilzunehmen, ohne bei Facebook zu sein. Die Lesung eines Schriftstellers, das Fußballspiels, der Vortrag an der Uni, von all dem erfährt man über Facebook. Kann ich dort aber mein Recht auf Privatsphäre ausreichend wahrnehmen, wenn ich das möchte? Oder verhindert das die Dominanz von Facebook?

Reicht das, um daraus einen Fall zu machen, der das Wettbewerbsrecht der EU tangiert? 

Das wird sich zeigen.“

brand eins, Juli 2016, S. 100-1